Aktuelles

Wettkämpfe

Termine

Saisonstart in Südtirol

Nachdem die Nachwuchsbiathleten der Jugend und Junioren bereits vor Jahresfrist im Südtiroler Martelltal weilten und am ersten Deutschlandpokal des Winters teilnahmen, kehrten sie am vergangenen Wochenende wieder nach Norditalien zurück.

Diesmal führte sie der Weg nach Ridnauen. Dort galt es, im Einzel und Sprint gute Ergebnisse zu erzielen. Zum Thüringer Aufgebot gehörten die Frankenhainer Athleten Josephine Dingelstedt, Paul Günther (beide AK 16), Johannes Baumgardt, Emily Schumann, Marie Charlott Tschiersch (alle AK 17), Oscar Barchewitz, Natalie Keller, Gina Marie Puderbach (alle Jugend), Max Barchewitz (Junioren) sowie Erik Weick, der in der Männerklasse an den Start ging.

Einen sehr soliden Eindruck hinterließ Johannes Baumgardt. Als einer der besten Schützen des Feldes belegte er im Einzel bei nur drei Schießfehlern einen sehr guten vierten Platz. Im Sprint ließ er noch einen sechsten Rang folgen. Josphine Dingelstedt kam auf die Plätze neun und 12. Knapp am Podest vorbei lief Paul Günther beim Sprintrennen. Lediglich drei Sekunden fehlten im Ziel zu Bronze. Ebenfalls als Viertplatzierte beendete Natalie Keller das Einzelrennen. Auch ihr fehlten bei nur einem Schießfehler am Ende drei Sekunden auf das Podest. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass in dieser Jugendklasse 18-und 19jährige Sportler zusammen gewertet werden und sie zu den Jüngeren gehört. Im Sprint vergab sie nach drei Strafrunden im Stehendanschlag als 18. eine bessere Platzierung. Nach einem durchwachsenen Einzel auf Platz 14 verbesserte sich Oscar Barchewitz als Sprintsechster noch erheblich. Die gleichen Platzierungen erkämpfte Emily Schumann in ihrer Altersklasse. Gut in Szene setzen konnte sich Max Barchewitz bei den Junioren als Sechster auf der Einzeldistanz. Noch besser lief es für ihn im Sprint, welchen er als Vierter beendete.

 

 

Weitere Ergebnisse Ridnauen:

Paul Günther: 10. Einzel

Marie Charlott Tschiersch: 16. Einzel/15. Sprint

Gina Marie Puderbach: 25. Einzel/25. Sprint

Erik Weick: 2. Einzel/5. Sprint

 

Weitere Ergebnisse Martell:

Paul Günther: 4.Sprint/4.Verfolgung

Josephine Dingelstedt: 15. Sprint/14. Verfolgung

Johannes Baumgardt: 13. Sprint/9. Verfolgung

Marie Charlott Tschiersch: 19. Sprint/14. Verfolgung

Oscar Barchewitz: 19. Sprint/9. Verfolgung

Natalie Keller: 5. Sprint/6. Verfolgung

Gina Marie Puderbach. 25. Sprint/26. Verfolgung

Übernachten im Thüringer Wald

Unsere Jugendherberge liegt idyllisch und bietet perfekte Wanderwege und vielfältige Freizeitangebote. Übernachten Sie bei uns.

Biathlonspaß für jedermann

Sie wollten schon immer echte Biathlonluft schnuppern? Sie schießen wie die Profis und haben ein unvergessliches Erlebnis. 

Sektionen in unserem Verein

Das Vereinshaus

Unser Verein bietet Biathlon, Fußball, Schach und Rehasport . Informieren Sie sich hier.

Mitglied werden!

Jetzt anmelden!

Nehmen Sie aktiv an unserem Vereinsleben teil und stärken Sie mit Ihrem Beitritt unsere Arbeit mit dem Nachwuchs.   

Zur Anmeldung