Aktuelles

Wettkämpfe

Termine

Usbeck sichert Titelverteidigung

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Target Sprints.

In Suhls Innenstadt und damit auf den Strecken der Weltmeisterschaft von 2017 fanden sowohl die Deutschen Meister- schaften als auch zwei Rennen der ISSF World Tour statt. Die Thüringer Auswahl stellten ausschließlich Sportler vom SVE Frankenhain. Die Sommerbiathleten Melanie Eccarius (Damen), Noel Eberhardt, Paul Pfauch, Jacob Hofmann (alle Junioren), Marius Türkon (Jugend), Philip Usbeck und Paul Böttner (beide Männer) wurden von den Sportgymnasiasten Nathalie Heydt und Julius Hofmann unterstützt. Die freitäglichen Finalläufe der Junioren und Männer erreichten alle Frankenhainer Sportler außer Noel, der leider knapp den Einzug verpasste. Ein beherztes Rennen lieferte im strömenden Regen Melanie Eccarius, die zwar als Vierte knapp am Podest vorbei lief, aber trotzdem sehr zufrieden war und sich noch einen Start beim international besetzten Rennen am Samstag sicherte. Dort belegte sie Rang sechs.Ausgerechnet der als sicherer Medaillenkandidat gehandelte Jacob Hofmann zeigte am Schießstand Nerven und musste sich nach viel zu vielen Nachladern mit dem zehnten Platz begnügen. Paul Pfauch kam als Achter ins Ziel und somit erstmals überhaupt vor seinem Vereinskollegen Jacob. Dieser bewies allerdings Kämpferqualitäten und zeigte mit Rang vier beim internationalen Rennen und dem Sieg mit der Deutschen Mannschaft sein wahres Leistungsvermögen. Paul Böttner holte zum Abschluss des Tages Platz sechs in der Männerklasse. Für die einzige Einzelmedaille bei den Titelkämpfen sorgte in der Jugendklasse Julius Hofmann, der sich Silber sicherte. Nathalie Heydt und Marius Türkon erreichten die Plätze sechs und acht. Die sonntäglichen Staffelwettbewerbe nahmen zwei Frankenhainer Teams für Thüringen in Angriff. In der Besetzung Heydt, Türkon, Hofmann gingen die Jugendlichen an den Start und liefen lange Zeit außerhalb der Medaillenplätze. Erst Schlussläufer Julius Hofmann gelang es, auf den zweiten Platz vorzulaufen. Diesen Platz verlor er allerdings beim zweiten Schießen wieder und verließ den Stand als Vierter. Es bedurfte einer fulminanten Schlussrunde, um noch die Bronzemedaille quasi auf der Ziellinie zu sichern. Als Titelverteidiger gehörten das Team der Erwachsenen auch zu den Favoriten auf den Titel. Diesem Anspruch wurden Melanie Eccarius, Paul Böttner und Philip Usbeck vom Start weg gerecht. Ständig in der Spitzengruppe laufend, konnte sich Usbeck beim letzten Schießen entscheidend absetzen und die Staffel mit großem Vorsprung als Sieger über die Ziellinie führen.

Das Foto zeigt die Frankenhainer Medaillengewinner!

von links
vorn: Marius Türkon, Melanie Eccarius, Nathalie Heydt
hinten: Paul Böttner, philip Usbeck, Jacob Hofmann, Julius Hofmann

Übernachten im Thüringer Wald

Unsere Jugendherberge liegt idyllisch und bietet perfekte Wanderwege und vielfältige Freizeitangebote. Übernachten Sie bei uns.

Biathlonspaß für jedermann

Sie wollten schon immer echte Biathlonluft schnuppern? Sie schießen wie die Profis und haben ein unvergessliches Erlebnis. 

Sektionen in unserem Verein

Das Vereinshaus

Unser Verein bietet Biathlon, Fußball, Schach und Rehasport . Informieren Sie sich hier.

Mitglied werden!

Jetzt anmelden!

Nehmen Sie aktiv an unserem Vereinsleben teil und stärken Sie mit Ihrem Beitritt unsere Arbeit mit dem Nachwuchs.   

Zur Anmeldung