Zwei Frankenhainer holen Bronze mit der Staffel

  • Beitrags-Autor:

Der Luisenthaler Sportverein zeigte sich am vergangenen Wochenende für die Organisation des dritten Schülerpokales der Nachwuchsbiathleten in dieser Saison verantwortlich.

Reichlich Schnee, bestens präparierte Strecken sowie durchweg Sonnenschein sorgten für hervorragende äußere Bedingungen. Unter den 160 Startern aus ganz Deutschland befanden sich auch elf junge Talente des SVE Frankenhain. An drei Wettkampftagen waren ein Einzelrennen, der Sprint sowie die Staffelläufe zu bewältigen, wobei die Staffeln als Deutsche Meisterschaften ausgetragen wurden. Die Frankenhainer Athleten gewannen zwar keine Medaille in den Einzeldisziplinen, zeigten aber einige ansprechende Leistungen. Elisabeth Baumgardt (AK 13) verbesserte sich als 20. beim Einzel tags darauf im Sprint auf Platz 11. Zwei Schießfehler bei drei Schießeinlagen kosteten den 14jährigen Leo Brenner eine noch bessere Platzierung. Allerdings konnte er als Achter trotzdem mit seinem Abschneiden zufrieden sein. Den Sprint beendete er als 16. Nathalie Heydt (AK 15) freute sich im Einzelrennen über einen respektablen siebenten Rang. Einen möglichen Podestplatz im Sprint vergab sie leider nach drei Strafrunden am Schießstand. Sie lief in dieser hoch spannenden Konkurrenz als 11. durchs Ziel. 55 Sekunden trennten die ersten dreizehn Platzierten. In der Klasse der gleichaltrigen Jungen erreichte Julius Hofmann nach guten Laufleistungen nicht seine beste Form am Schießstand. Vier Fehler im Einzel (hier werden 45 Sekunden Strafe/Fehlschuss auf die Laufzeit aufgeschlagen) sowie gar fünf Strafrunden im Sprint ließen ihn leider nicht über die Plätze zehn und 18 hinauskommen.

Im abschließenden Staffellauf konnten die Frankenhainer Sportler dann doch noch den Gewinn zweier Bronzemedaillen feiern. Elisabeth Baumgardt gelang dies mit Lena Siegmund (Großbreitenbach) und Antonia Schramm (Oberhof) ebenso wie Julius Hofmann, der mit Samuel Kraatz aus Oberhof und Quentin Böttner vom Luisenthaler Sportverein auf das Podest lief.

Weitere Ergebnisse der Frankenhainer:

Marlene Elsner (AK 13): 21. Einzel/22. Sprint/9. Staffel

Maria Türkon (AK 13): 26. Einzel/27. Sprint

Leo Brenner (AK 14): 13. Staffel

Luca Tizian Eberhardt (AK 14): 16. Einzel/18. Sprint/13. Staffel

Clemens Kracik (AK 14): 29. Einzel/28. Sprint/17. Staffel

Nelly Ehrhardt (AK 14); 17. Einzel/16. Sprint/19. Staffel

Nathalie Heydt (AK 14): 4. Staffel

Anna Mothes (AK 15): 19. Einzel/27. Sprint/10. Staffel

Lena Krombholz (AK 15): 23.Einzel/31. Sprint/18. Staffel

Schreibe einen Kommentar