Am letzten Sonntag startete Teil 1 der diesjährigen Thüringer Meisterschaften des Biathlonnachwuchses bis Altersklasse 15.

Aufgrund der aktuellen Schneelage mussten die Veranstalter des Tambach-Dietharzer Wintersportvereines nach Oberhof ausweichen. Auf den Strecken rund um das Biathlonrevier an der alten Rollerstrecke ließen sich noch gute Loipen präparieren. Bei schwierigen äußeren Verhältnissen entwickelten sich spannende Wettkämpfe, wobei die Schüler bis AK 10 im Rahmenprogramm einen Langlauf im klassischen Stil absolvierten. Für den SVE Frankenhain konnten Magnus Hirschmann (AK 7) und Finja Hirschmann  (AK 9) als Sieger und Zweite, sowie Lotta Tetzlaff (AK 8) und Heidi Drößler (AK 9) auf Rang drei erste Medaillen erringen.

In den Rennen um die Thüringer Meistertitel überzeugten Luca Tizian Eberhardt (AK 13) und Julius Hofmann (AK 14) mit dem Gewinn der Silbermedaillen. Komplettiert wurde das gute Abschneiden der Frankenhainer Athleten in diesen Klassen durch die dritten Plätze von Leo Brenner (AK 13), Amelie Meyer-Lohmann (AK13) und Malte Mumot (AK14). Nur fünf Sekunden trennten auf der Laufstrecke Julius und Malte als Schnellste. Leider vergaben beide am Schießstand den möglichen Sieg. Ohne Schießfehler blieben die beiden 14jährigen Mädchen Nathalie Heydt und Anna Mothes, die damit einen Frankenhainer Doppelsieg perfekt machten. Überraschend endete das Rennen der Mädchen der Altersklasse 15. Mit insgesamt fünf Schießfehlern musste sich die favorisierte Josephine Dingelstedt ihrer Vereinskameradin Klara Busch geschlagen geben. Klara traf  bei vier Schießeinlagen als einzige dieser Altersklasse alle Scheiben und kürte sich mit knapp 25 Sekunden Vorsprung zur Thüringer Meisterin. Ebenfalls als Sieger beendete Paul Günther in der gleichaltrigen Jungenklasse sein Rennen.

Weitere Ergebnnisse:

1. Franz Domhardt, AK 7; Leon Maurice Eberhardt, AK 11; Lena Siegmund, AK 12, alle Großbreitenbach
2. Timo Siegmund, AK 8, Tabea Rebstock, AK 10, beide Großbreitenbach
3. Kurt Beetz, AK 9,Großbreitenbach
4. Elard Karl, AK 9; Finnja Peppler, AK 11; beide Großbreitenbach; Elisabeth Baumgardt, AK 12, Marius Türkon, AK 15; Luise Melzer, AK 15, alle SVE
5. Max Brenner, AK 8, SVE; Mirja Schmidt, AK 8; Hubertus Christ, AK 9; Fenja Kahl, AK 11, alle Großbreitenbach; Marius Türkon, AK 12, SVE
6. Robert Drößler, AK 11, SVE; Marie Domhardt, AK 12, Großbreitenbach; Chiara Hirschmann, AK 13; Charlott Sophie Töpper, AK 15, beide SVE