Aktuelles

Wettkämpfe

Termine

Nathalie holt einzigen Sieg für Frankenhain

Die Ranglistenwertung für Thüringer Nachwuchsbiathleten der Altersklassen 11 bis 15 fand in Trusetal ihre Fortsetzung.

Nach einer Ringserie von 20 Schuss musste ein Verfolgungslauf auf Skirollern in der klassischen Technik absolviert werden. Leichter Regen sorgte auf der schmalen Strecke für zusätzliche Schwierigkeiten. Im Rahmenprogramm durften die Jüngeren bis AK 11 ihr Können auf Skiroller (AK 10) bzw beim Crosslauf zeigen. Mit Platz zwei gelang hier dem 7jährigen Magnus Hirschmann als jüngstem Frankenhainer Starter der Sprung auf das Treppchen. Einen guten Tag am Schießstand erwischte Marlene Elsner in der Klasse der 12jährigen Mädchen. Ihre 171 Ringe im Liegendanschlag markierten den Bestwert. Demnach ging sie als Erste auf die 4 Kilometer lange Rollerstrecke. Marlene konnte zwar ihren knappen Vorsprung nicht bis ins Ziel behaupten, kam aber als Drittschnellste auf Rang drei. In der Jungenklasse 14 galt Julius Hofmann als einer der Favoriten auf den Sieg. 148 Ringe bedeuteten Platz drei nach dem Schießen und 36 Sekunden Rückstand auf den Oberhofer Tim Grunwald als bestem Schützen. Diesen Rückstand verringerte er kontinuierlich und setzte sich im Ziel zeitgleich mit Finn Heisig (ebenfalls Oberhof) eine Sekunde vor ihn. Keine Chance hatten sie allerdings gegen den Gaststarter Albert Engelmann aus Clausthal-Zellerfeld, der sich souverän den Sieg sicherte. Paul Günther (AK 15) absolvierte nach mäßigen 141 Ringen die 6 Kilometer lange Strecke am schnellsten und wurde Zweiter. Den einzigen Sieg des Tages für Frankenhain erkämpfte Nathalie Heydt in der Altersklasse 14. 157 Ringe bedeuteten für sie einen Rückstand von 21 Sekunden. Diesen konnte sie schnell egalisieren und in einen Vorsprung von 30 Sekunden auf die Zweitplatzierte umwandeln.

Weitere Platzierungen:

2. Mirja Schmidt, AK 8; Tabea Rebstock, AK 10;  beide Großbreitenbach
3. Franz Domhardt, AK 10; Leon-Maurice Eberhardt, AK 11, beide Großbreitenbach
4. Maja Sue Eckold, AK 7; Finja Hirschmann, AK 9, Nelly Ehrhardt, AK 13; Marius Türkon, AK 15, alle SVE
5. Christoph Preusse, AK 9, SVE; Finja Peppler, AK 11, Großbreitenbach; Maria Türkon, AK 12; Leo Brenner, AK 13; Klara Busch, AK 15, alle SVE    
6. Heidi Drößler, AK 9; Robert Drößler, AK 11; Elisabeth Baumgardt, AK 12; Chiara Hirschmann

Übernachten im Thüringer Wald

Unsere Jugendherberge liegt idyllisch und bietet perfekte Wanderwege und vielfältige Freizeitangebote. Übernachten Sie bei uns.

Biathlonspaß für jedermann

Sie wollten schon immer echte Biathlonluft schnuppern? Sie schießen wie die Profis und haben ein unvergessliches Erlebnis. 

Sektionen in unserem Verein

Das Vereinshaus

Unser Verein bietet Biathlon, Fußball, Schach und Rehasport . Informieren Sie sich hier.

Mitglied werden!

Jetzt anmelden!

Nehmen Sie aktiv an unserem Vereinsleben teil und stärken Sie mit Ihrem Beitritt unsere Arbeit mit dem Nachwuchs.   

Zur Anmeldung